Schriftenreihe

Die Richard-Strauss-Gesellschaft e.V. (RSG) unterstützt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Leben und Werk von Richard Strauss. In ihrer angesehenen Schriftenreihe "Veröffentlichungen der Richard-Strauss-Gesellschaft" veröffentlicht sie wichtige Quellen und Forschungsergebnisse. Die dokumentarische Sammlung der RSG steht im Richard-Strauss-Institut in Garmisch-Partenkirchen Fachleuten wie interessierten Laien zur Verfügung.

Richard-Strauss-Wettbewerb

Die RSG richtet alljährlich den Richard-Strauss-Wettbewerb aus, der wechselnd für junge Sängerinnen und Sänger und für Instrumentalisten ausgeschrieben wird.

Die Gewinner der vergangenen Jahre:

Anna Voshege, Sopran (2017)

Hyeonjun Jo, Klavier (2016)

Emma Moore, Sopran (2015)

Amanda Kleinbart, Horn (2014)

Gloria Rehm, Sopran (2013)

Raphaela Gromes, Violoncello (2012)

Falko Hönisch, Bariton (2009)

Tjadina Würdinger, Oboe (2008)

Christoph Eß, Horn (2006)

Anja-Nina Bahrmann, Sopran (2005)

Meisterkurs für Gesang

Alle zwei Jahre führt die RSG einen Meisterkurs für Gesang unter Leitung einer/eines bedeutenden Strauss-Sängerin/Sängers durch.

Weitere Angebote

Kammerkonzerte, Liederabende, Lesungen, Künstlergespräche, Vorträge, Probenbesuche und Opernfahrten sind weitere Angebote für die Mitglieder der RSG.