Schriftenreihe

Die Richard-Strauss-Gesellschaft e.V. (RSG) unterstützt die wissenschaftliche Auseinandersetzung mit Leben und Werk von Richard Strauss. In ihrer angesehenen Schriftenreihe "Veröffentlichungen der Richard-Strauss-Gesellschaft" veröffentlicht sie wichtige Quellen und Forschungsergebnisse. Die dokumentarische Sammlung der RSG steht im Richard-Strauss-Institut in Garmisch-Partenkirchen Fachleuten wie interessierten Laien zur Verfügung.

Richard-Strauss-Wettbewerb

Die RSG richtet alljährlich den Richard-Strauss-Wettbewerb aus, der wechselnd für junge Sängerinnen und Sänger und für Instrumentalisten ausgeschrieben wird.

Die Gewinner der vergangenen Jahre:

Emma Moore, Sopran (2015)

Amanda Kleinbart, Horn (2014)

Gloria Rehm, Sopran (2013)

Raphaela Gromes, Violoncello (2012)

Falko Hönisch, Bariton (2009)

Tjadina Würdinger, Oboe (2008)

Christoph Eß, Horn (2006)

Anja-Nina Bahrmann, Sopran (2005)

Meisterkurs für Gesang

Alle zwei Jahre führt die RSG einen Meisterkurs für Gesang unter Leitung einer/eines bedeutenden Strauss-Sängerin/Sängers durch.

Weitere Angebote

Kammerkonzerte, Liederabende, Lesungen, Künstlergespräche, Vorträge, Probenbesuche und Opernfahrten sind weitere Angebote für die Mitglieder der RSG.